Organische Chemie
Buchtipp
Organische Chemie
H.P. Latscha, U. Kazmaier, H.A. Klein
29.95 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Organische Chemie

Hinweise

Organische Chemie Fragen und Antworten zur Chemie der Kohlenwasserstoffe. Hier kann alles von funktionellen Gruppen über Reaktionsmechanismen zu Synthesevorschriften, vom Methan zum komplexen Makromolekül diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 05.03.2018, 19:14   #1   Druckbare Version zeigen
tammy2310  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 26
Nomenklatur IUPAC

Wie benenne ich folgende Verbindung nach IUPAC? N,N Diethyl-3-Hydroxy...-amid? Wie benennt man Verbindungen mit Benzolring? Danke schonmal!
tammy2310 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 09:03   #2   Druckbare Version zeigen
chemiewolf Männlich
Mitglied
Beiträge: 23.076
AW: Nomenklatur IUPAC

Zitat:
Zitat von tammy2310 Beitrag anzeigen
folgende Verbindung
welche denn?
__________________
The State Senate of Illinois yesterday abandoned its Committee on Efficiency and Economy for reasons of 'efficiency and economy'.
De Moines Tribune, 6 February 1955
chemiewolf ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 09:36   #3   Druckbare Version zeigen
Lucas76 Männlich
Mitglied
Beiträge: 759
AW: Nomenklatur IUPAC

Sicher erst mal schauen welche funktionelle Gruppe Vorrang hat, versch. alkylreste (nicht an N-substituierten) alphabetisch, etc.
Lucas76 ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 06.03.2018, 11:30   #4   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.535
AW: Nomenklatur IUPAC

Zitat:
Zitat von tammy2310 Beitrag anzeigen
Wie benenne ich folgende Verbindung nach IUPAC?
Meinst du diese Verbindung:https://pubchem.ncbi.nlm.nih.gov/compound/3-hydroxy-N_N-dimethylbenzamide#section=Top ?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 18:32   #5   Druckbare Version zeigen
vulnonia  
Mitglied
Beiträge: 2
AW: Nomenklatur IUPAC

Ich habe keine Ahnung, ob das hier rein passt. Habe schon viele Threads angeklickt, aber keinen allgemein gefunden:


Kann mir jemand sagen, wo ich Regeln dazu finde, wie ich Alkane, Alkene, Alkine benenne, die Carbeniumionen sind? Diese sind ja oft Zwischenstufen oder konkugierte Basen organischer Säuren.
vulnonia ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 12.07.2019, 20:00   #6   Druckbare Version zeigen
Fulvenus Männlich
Mitglied
Beiträge: 22.535
AW: Nomenklatur IUPAC

Allgemein bei IUPAC :"carbocations:* Cations containing an even number of electrons in which the positive charge is formally located on one or more carbon atoms. See also alkunium ions, carbenium ions, vinyl cations. GTPOC (carbocations). RNRI Rule RC-82.1.1.1, footnote ***.
In der Regel schaut man,welche Art Carbokation vorliegt(Ladung formal am "sp3-,sp2- oder sp-C"),daraus Endung ableiten(z.B.:
https://www.chemthes.com/entity_datapage.php?id=348 ).
Für die Benennung der Hauptkette,Substituenten,Lokanten gelten dann die normalen Regeln.
Geht es um ein konkretes Beispiel?

Fulvenus!
Fulvenus ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
nomenklatur

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
IUPAC-Nomenklatur von TNT Gafgharion Organische Chemie 2 31.05.2013 19:14
IUPAC-Nomenklatur MartinMartin Allgemeine Chemie 4 20.05.2012 22:03
Nomenklatur bzw IUPAC Philipp Hoffmann Organische Chemie 5 29.04.2011 22:14
IUPAC Nomenklatur pfannkuchen96 Organische Chemie 1 30.05.2010 13:59
IUPAC nomenklatur damdam Organische Chemie 2 27.12.2004 22:21


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:46 Uhr.



Anzeige