Physik
Buchtipp
Physik für Ahnungslose
W. Junker
38.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Physik

Hinweise

Physik Mechanik, Optik, Teilchenphysik, Kernphysik oder einfach das gesamte Spektrum der Physik in diesem Forum.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.05.2012, 14:29   #1   Druckbare Version zeigen
Willy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
Supraleiter - Stromstärke und Spannung?

Hallo,

in Supraleitern wird Strom ja verlustfrei geleitet, der Widerstand fällt auf (nahezu) null an.

Doch wie verhält es sich dann mit der Gleichung U = R * I ?

Wenn der Widerstand gleich null ist, müsste ja die Spannung bei gegebener Stromstärke nahezu unendlich sein?

Gilt diese Gleichung dann nicht mehr? Falls nein, wie verhalten sich dann U und I zueinander?
Willy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 16:29   #2   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.515
AW: Supraleiter - Stromstärke und Spannung?

Zitat:
Zitat von Willy Beitrag anzeigen
Wenn der Widerstand gleich null ist, müsste ja die Spannung bei gegebener Stromstärke nahezu unendlich sein?
Genau falsch!

Schau dir mal die Prooportionalitäten in der Formel an.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 16:49   #3   Druckbare Version zeigen
Florian B Männlich
Mitglied
Beiträge: 396
AW: Supraleiter - Stromstärke und Spannung?

hab das mal gegooglet und bin auf das hier gestoßen:
http://de.wikipedia.org/wiki/London-Gleichung
__________________
Gott existiert, weil die Mathematik widerspruchsfrei ist, und der Teufel existiert, weil wir das nicht beweisen können.
André Weil
Florian B ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 22:23   #4   Druckbare Version zeigen
Willy  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 82
AW: Supraleiter - Stromstärke und Spannung?

danke,

so wie es aussieht, ist das ohmsche gesetz nicht universell gültig und findet somit also bei den supraleitern ohnehin keine anwendung.
Willy ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.05.2012, 22:37   #5   Druckbare Version zeigen
pleindespoir Männlich
Mitglied
Beiträge: 5.515
AW: Supraleiter - Stromstärke und Spannung?

Zitat:
Zitat von Willy Beitrag anzeigen
so wie es aussieht, ist das ohmsche gesetz nicht universell gültig
Einerseits gilt es im gesamten Universum - andererseits nur bei linearen frequenzunabhängigen idealen Widerständen - also eigentlich nie.

Ohm hat vor allem die Proportionalität der Spannung mit dem Strom postuliert.

Im Supraleiter hat man den Fall, dass ein Widerstand gegen Null von einem definierten Strom durchflossen wird, obgleich "keine" Spannung (U=0) diesen Strom in Bewegung versetzt. Insofern gilt die Formel, welche das Ohmsche Gesetz vertritt, auch hier. Eine Umkehrung der Proportionalitäten (wie in Deinem Erstbeitrag) erfolgt nie - der lineare Zusammenhang wird stets idealisiert und kann technisch in den geforderten Bereichen mit hinreichender Genauigkeit dargestellt werden.
__________________
Schach is voll langweilig:
Immer die gleiche Map und die Charakter kann man auch nicht modden.
pleindespoir ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
spannung, stromstärke, supraleiter, widerstand

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stromstärke und Spannung im Netzwerk Chemie22 Physik 7 13.05.2012 22:11
Spannung und Stromstärke tellar Physik 1 17.10.2011 18:47
Spannung und Stromstärke beim Trafo Maui123419 Physik 8 06.02.2009 20:20
Spannung und Stromstärke bei Elektrolyse Jady Physikalische Chemie 2 26.03.2007 17:26
Effektiv Stromstärke und Spannung Xonic06 Physik 3 18.05.2003 12:49


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 17:34 Uhr.



Anzeige