Physikalische Chemie
Buchtipp
Physikalische Chemie
P.W. Atkins
77.90 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Physikalische Chemie

Hinweise

Physikalische Chemie Ob Elektrochemie oder Quantenmechanik, das Feld der physikalischen Chemie ist weit! Hier könnt ihr Fragen von A wie Arrhenius-Gleichung bis Z wie Zeta-Potential stellen.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.11.2016, 12:04   #1   Druckbare Version zeigen
stephan_c_k Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 1
Abschätzung des hydrodynamischen Radius für Stokes-Einstein-Gl.

Liebes Chemie-Forum,


ich habe eine Frage zur Anwendung der Stokes-Einstein-Gleichung.
Im Nenner geht da ja der hydrodynamische Radius ein. Wie kann ich diesen nun für die Diffusion von z.B. H2 und O2 in Wasser ermitteln?



Hab schon etwas probiert:
aus Wikipedia:
Diffusionskoeffizient H2 in Wasser (bei 25°C): 4.5*10^-5
Diffusionskoeffizient O2 in Wasser (bei 25°C): 2.1*10^-5
Somit ist da ein Faktor 2 dazwischen. Gemäß der Stokes-Einstein-Gleichung (Radius im Nenner) müsste also der hydrodynamische Radius ca. 2x so groß sein für O2, sofern ich das richtig weiß.



Nun hab ich folgende Seite gefunden (http://hyperphysics.phy-astr.gsu.edu/hbase/Kinetic/waal.html“), wo der hydrodynamische Radius aus einem VdW-Koeffizienten abgeschätzt wird.


Wenn ich da aber für H2 und O2 rechne, komme ich beim Radius nicht auf den obigen Faktor 2 (H2 = 1.8*10^-10 bzw. O2 = 2.3*10^-10).
Auch die van der Waals-Radien (hab mal im Wikipedia nachgeschaut) unterscheiden sich auch ähnlich der obigen Rechnung.



Daher meine Frage: Sind solche hydrodynamischen Radien irgendwo tabelliert bzw. welchen Weg gibt es, den von einem Molekül (insb. O2, N2, H2, CO, CO2, CH4) zu schätzen?


Danke für die Hilfe und liebe Grüße

Stephan
stephan_c_k ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Stichworte
diffusion, diffusionskoeffizient, hydrodynamischer radius, stokes-einstein-gleichung

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Stokes Radius und Molekulargewicht bei Gelektrophorese Student01 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 3 23.06.2014 18:26
Diffusion: Stokes-Einstein oder Sutherland Gleichung? Liesi Physikalische Chemie 0 13.02.2013 15:33
Stokes-Einstein-Gleichung Smartie185 Physik 3 10.09.2009 09:04
Stokes- und Anti-Stokes-Linien im Rotations-Raman-Spektrum? Neon2001 Physikalische Chemie 8 24.01.2008 15:26
Stokes-Einstein-Beziehung Destony Physik 1 12.05.2006 14:06


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 22:25 Uhr.



Anzeige