Verfahrenstechnik und Technische Chemie
Buchtipp
Handbuch Mikrotechnik
W. Ehrfeld (Hrsg.)
99.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Verfahrenstechnik und Technische Chemie

Hinweise

Verfahrenstechnik und Technische Chemie Das Forum für die Chemie jenseits von Reagenzgläsern und Glaskolben. Hier können Probleme der Reaktionstechnik sowie der thermischen und mechanischen Stoffwandlungs- und Trennprozesse diskutiert werden.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.06.2017, 08:47   #1   Druckbare Version zeigen
xMaggo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
Polymerisation von Acrylaten unter UV-Licht

Guten Tag liebes Forum,

ich arbeite gerade an meiner Projektarbeit und komme einfach nicht weiter ...

UV-Kleber sind ja meistens mit Photoinitiatoren ausgestattet, welche unter Bestrahlung mit UV-Licht in radikale Zerfallen und damit die radikalische Polymerisation starten.

Jedoch habe ich folgendes Patent gefunden: EP2198981 B1
Darin wird beschrieben, dass mit Wellenlängen kleiner 230 nm das Acrylat selbst angeregt wird und die Polymerisation ganz ohne Photoinitiatoren initiiert. Für meine Projektarbeit ist dieses Verfahren sehr interessant!

Jedoch finde ich nichts über den Mechanismus in welche Zustande bzw. Moleküle das Acryalt zerfällt und wie es die Polymerisation initiiert. Studiere leider keine Chemie und vielleicht fehlt mir hier einfach nur das Fachwissen. Vielleicht könnt Ihr mir ja weiterhelfen.

Danke!
Gruß Marco
xMaggo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 02.06.2017, 09:52   #2   Druckbare Version zeigen
safety  
Mitglied
Beiträge: 1.644
AW: Polymerisation von Acrylaten unter UV-Licht

Zitat:
Zitat von xMaggo Beitrag anzeigen
Jedoch finde ich nichts über den Mechanismus in welche Zustande bzw. Moleküle das Acryalt zerfällt
Steht eigentlich im Patent recht genau:
  • Gefunden wurde, dass bei Bestrahlung von Acrylaten und Methacrylaten mit hochenergetischen Photonen, deren Energien im Bereich zwischen 6 und 10 eV liegen, sowohl die Acrylat- Carbonyl- als auch ihre VinylGruppen als innere Chromophore wirken, die die Photonen absorbieren. Als Folge entstehen angeregte Molekülzustände, die entweder durch unimolekularen Zerfall und /oder durch H-Abstraktion Radikalpaare bilden und damit die radikalische Polymerisation und Vernetzung auslösen können.
  • [0010]
    Diese hochenergetischen Photonen lösen in Acrylaten und Methacrylaten Prozesse der Radikalbildung aus, wie sie analog in Photoinitiatoren bei geringeren Photonenenergien ablaufen. Bei Bestrahlung mit hochenergetischen Photonen erfolgt die Radikalbildung dabei direkt im Acrylat oder Methacrylat und nicht im zugesetzten Photoinitiator.
safety ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 02.06.2017, 09:55   #3   Druckbare Version zeigen
xMaggo Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 6
AW: Polymerisation von Acrylaten unter UV-Licht

Das habe ich auch gelesen. Sind diese energetischen Zustände dann diese Singulett und Triplett Zustände? Und wo bricht die Bindung im Acrylatmolekül bei der Radikalbildung?
xMaggo ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
acrylat, photonen, polymerisation, uv, uv-licht

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
unter UV-Licht weiß fluoreszierende Stoffe rohrermi Allgemeine Chemie 3 09.08.2015 13:40
Kristallviolett unter UV-Licht sourir Allgemeine Chemie 4 22.02.2010 22:15
Suche einen Stoff der unter UV-Licht leuchtet! Nogger Anorganische Chemie 11 21.10.2009 18:47
Amidspaltung unter UV-Licht Lancedance Organische Chemie 2 15.03.2009 17:34
sichtbar machen von org. Subst. mit KMnO4 unter UV Licht ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 07.03.2007 22:58


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:23 Uhr.



Anzeige