Analytik: Quali. und Quant. Analyse
Buchtipp
Klinisch-toxikologische Analytik
W.R. Külpmann (Hrsg.)
179.00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Chemie > Analytik: Quali. und Quant. Analyse

Hinweise

Analytik: Quali. und Quant. Analyse Nasschemische Nachweise (z.B. Trennungsgang) und Gehaltsbestimmungen per Titration, Gravimetrie, Konduktometrie, etc.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.09.2011, 13:55   #1   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Quantitative Messung von Cu2+ Ionen durch Potentiometrie

Hallo,
ich habe mich bereits in Büchern informiert, werde darüber aber einfach nicht schlau.
Ich habe einen Stoff dessen Cu2+ Konzentration bestimmt werden soll. Das ganze soll mittels Potentiometrie geschehen. Wie sieht die Apparatur aus? Welche Elektroden muss ich verwenden? Findet eine Titration statt?
Wäre dankbar über eure Hilfe.
  Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 18:06   #2   Druckbare Version zeigen
FK Männlich
Moderator
Beiträge: 61.477
AW: Quantitative Messung von Cu2+ Ionen durch Potentiometrie

Zitat:
Zitat von h0lyh0m3r Beitrag anzeigen
Findet eine Titration statt?
Ja.

Gruß,
Franz
__________________
Gib einem Mann einen Fisch, und Du ernährst ihn für einen Tag.
Lehre ihn das Fischen, und Du ernährst ihn für sein ganzes Leben.

Nichts, was ein Mensch sich auszudenken in der Lage ist, kann so unwahrscheinlich, unlogisch oder hirnrissig sein, als dass es nicht doch ein anderer Mensch für bare Münze halten und diese vermeintliche Wahrheit notfalls mit allen ihm zur Verfügung stehenden Mitteln verteidigen wird.

Stellt bitte Eure Fragen im Forum, nicht per PN oder Email an mich oder andere Moderatoren! Ich gucke nur ziemlich selten in meine PNs rein - kann also ein paar Tage dauern, bis ich ne neue Nachricht entdecke...

www.gwup.org

Und vergesst unsere Werbepartner nicht!
FK ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 24.09.2011, 19:27   #3   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Quantitative Messung von Cu2+ Ionen durch Potentiometrie

Welche Reaktion des Cu2+ wäre empfehlenswert? Welche Titrierlösung soll ich benutzen?
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Alt 26.09.2011, 09:41   #4   Druckbare Version zeigen
rappelkiste Männlich
Mitglied
Beiträge: 1.074
AW: Quantitative Messung von Cu2+ Ionen durch Potentiometrie

Hallo,

um diese Frage

Zitat:
Welche Reaktion des Cu2+ wäre empfehlenswert? Welche Titrierlösung soll ich benutzen?
zu beantworten, wäre es hilfreich zu erfahren um was für einen Stoff es sich handelt. Mit dieser Angabe

Zitat:
Ich habe einen Stoff dessen Cu2+ Konzentration bestimmt werden soll.
kommt man nicht weit. Cu2+ kann man z.B. komplexometrisch bestimmen oder nach de Häen-Low mit Kaliumiodid/Kaliumthiocyanat. Die Antwort auf Deine Frage richtet sich also nach den Gegebenheiten.

Gruß rappelkiste
__________________
”Der erste Schluck aus dem Becher der Naturwissenschaft führt zum Atheismus, aber auf dem Grund wartet Gott!”
Werner Heisenberg

"Nichts auf der Welt ist so gerecht verteilt wie der Verstand. Denn jedermann ist überzeugt, dass er genug davon habe."
René Descartes
rappelkiste ist offline   Mit Zitat antworten
Anzeige


Antwort

Stichworte
potentiometrie

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Iodometrie: Bestimmung von Cu2+ Ionen ChemStud50 Analytik: Quali. und Quant. Analyse 11 09.01.2012 08:27
Nachweis von Halogenid-Ionen durch Reaktion mit Silber-Ionen nicksn Organische Chemie 2 20.07.2011 18:18
Elektogravimetrische Bestimmung von Cu2+ Ionen Agios Analytik: Quali. und Quant. Analyse 5 22.09.2010 09:33
Kolorimetrische Bestimmung von Cu2+ Ionen nano26 Analytik: Instrumentelle Verfahren 21 22.02.2006 11:40
quantitative Messung der Löslichkeit von Metallen ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 3 12.07.2004 17:22


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:39 Uhr.



Anzeige