Medizin & Pharmazie
Buchtipp
Chemie I - Prüfungsfragen 1979-2007
E. Ehlers
29,00 €

Buchcover

Anzeige
Stichwortwolke
forum

Zurück   ChemieOnline Forum > Naturwissenschaften > Medizin & Pharmazie

Hinweise

Medizin & Pharmazie Das Forum für Themen wie Toxikologie, Bioanorganik, Gesundheit, Arzneien und andere.

Anzeige

Antwort
 
Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.08.2000, 19:29   #1   Druckbare Version zeigen
Fabio  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 233
Grinsen

Hi....

Warum ist Methanol um einiges giftiger als Ethanol!! Liegt das an der einen Methylgruppe?
Warum verträgt der Körper das nicht?

MfG

------------------
Fabio
fabio.chemiepsycho@gmx.de
http://www.fabios-chemiepage.de
Fabio ist offline   Mit Zitat antworten
Alt 20.08.2000, 18:18   #2   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
Lachen

Hi Fabio,

Methanol wird vom Körper durch Dampfeinatmung und oral (auch durch Konsum von Brennspiritus oder selbstgebranntem, "verunglücktem" Schnaps!) aufgenommen und zu 30-60% unverändert abgeatmet.

Nach Oxidation durch Alkoholdehydrogenase entstehen aber Formaldehyd und Ameisensäure; diese Metaboliten = Umwandlungsprodukte werden als eigentlich giftig angesehen. (Bei Ethanol entstehen "nur" die Metaboliten Acetaldehyd und Acetat.)

Methanol führt zu Rauschzuständen, Übelkeit, Sehstörungen und Atemlähmung; Konzentrationen von 100-250 mg/100 ml Blut sind tödlich.

Hoffe, Deine Frage beantwortet zu haben.

MfG Amino
  Mit Zitat antworten
Anzeige
Anzeige


Antwort

Themen-Optionen
Ansicht

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Methanol ehemaliges Mitglied Organische Chemie 7 16.08.2008 12:08
Methanol-d4 ehemaliges Mitglied Analytik: Instrumentelle Verfahren 2 28.08.2007 20:23
Methanol MarlenQs Organische Chemie 3 09.01.2006 20:37
prim. Methanol -> tert. Methanol?? Ramses17 Organische Chemie 14 04.01.2006 01:41
Methanol Freyr Organische Chemie 8 06.02.2001 21:41


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 15:48 Uhr.



Anzeige